Mittwoch, 9. Januar 2013

My year in lists- die 10 besten Alben 2012 (Eric D.)



Eric D. war lange Jahre ein ganz fleißiger Konzertgänger in Paris. Inzwischen lebt er aber in Südamerika und hat nicht mehr so viele Gelegenheiten zu Liveshows zu gehen. Hier deshalb seine Top Ten der besten Alben 2012. An Awesome Wave von Alt-J, das auf eins landet, ist in der Tat ein hervorragendes Album, auch wenn der Hype um die Band aus Leeds inzwischen bizarre Züge annimmt.




1. An Awesome Wave (alt-j) (photo) 
2. Torches (Foster The People) (sorti fin 2011, mais qui a été l'une des bandes-sons du début 2012) 
3. Vers les Lueurs (Dominique A) 
4. Old Ideas (Leonard Cohen) 
5. Americana (Neil Young & Crazy Horse) 
6. Born To Die (Lana Del Rey) 
7. One Day I'm Going To Soar (Dexys) 
8. Django Django (Django Django) 
9. Point Of Go (Jonquil) 
10. Out Of The Game (Rufus Wainwright)


0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates