Montag, 21. Mai 2012

Dear Reader, Mannheim, 19.05.12


Konzert: Dear Reader
Ort: Maimarkt Derby, Mannheim
Datum: 19.05.2012
Dauer: 45 min


Dürfen wir noch mal über Dear Reader schreiben? Und über die Blood Red Shoes? Wir schieben ja mittlerweile immer mehr Berichte über "fremde" Bands dazwischen, damit es hier nicht einseitig wird. Sicherheitshalber fasse ich mich aber kurz.

Dear Reader, mittlerweile eine südafrikanisch-schwedische Band aus Berlin, tourt weiter mit der zweiten Platte Idealistic Animals. Das Album ist nach der Trennung
der ursprünglichen Gruppe entstanden und stilistisch - auch in der Liveumsetzung - merklich anders als früher. Damals war es schrulliger, das fehlt mir. Aber auch heute sind Dear Reader eine wundervolle Band, also waren sie auch in Mannheim einer der Programmpunkte, über den ich mich gefreut hatte.

Wieder einmal stand eine neue Bandkonstellation auf der Bühne. Ich hatte Sängerin Cherilyn, Geigerin Jean-Louise und die beiden Marching Band Schweden Eric und Jakob zwar schon gemeinsam gesehen, es waren aber noch zusätzliche Musiker dabei (zuletzt im Januar ein Alex aus Südafrika).

Cherilyn lebt in Berlin und spricht mittlerweile besser Deutsch als der Großteil der Menschen im rheinland-pfälzisch / baden-württembergischen Grenzland. Erstaunlich, wie ihr Akzent seit Januar weiter verschwunden ist. Wenn ich da an Howard Carpendale denke (wobei der auch perfektes Hochdeutsch spricht, wie ich neulich erfahren habe, aber von der Presse in Interviews aufgefordert wird, bitte wieder in seinem bekannten Slang zu sprechen)...

Das Programm war nicht weiter überraschend. Dear Reader spielten die Hits der beiden Platten, darunter alle Lieblinge wie Great White Bear, Camel, Idealistic Animals, Dearheart und das wie immer besonders herausragende Bend. Für
Dearheart kündigte Cherilyn eine neue Version an, die abgespeckt, ruhig und sehr schön war, auch wenn ich das Original wohl mehr mag.

Was wie immer war, war das breite und enorm charmante Lächeln der Sängerin. Was für ein Gewinn für Berlin doch diese Frohnatur sein muß!

Du wirst hier also leider auch zukünftig wieder über Dear Reader lesen müssen. Ich könnte schlecht etwas anderes versprechen, dafür ist mir die Band zu sehr ans Herz gewachsen.*

Setlist Dear Reader, Maifeld Derby, Mannheim:

01: Never goes
02: Bear (Young's done in)
03: Dearheart
04: Mole (Mole)
05: Man (Idealistic animals)
06: Whale (BooHoo)
07: Camel (not black or white but camel)
08: Bend
09: Great white bear
10: Monkey (You can go home)

Links:

- aus unserem Archiv:
- Dear Reader, Wiesbaden, 24.01.12
- Dear Reader, Paris, 18.01.12
- Dear Reader, Weinheim, 15.09.11
- Dear Reader, Frankfurt, 11.09.11
- Dear Reader, Wien, 08.10.09
- Dear Reader, Marburg, 06.10.09
- Dear Reader, Düsseldorf, 28.09.09
- Dear Reader, Haldern, 15.08.09
- Dear Reader, Berlin, 07.08.09
- Dear Reader, Paris, 06.05.09
- Dear Reader, Nijmegen, 25.04.09
- Dear Reader, Köln, 18.04.09
- Dear Reader, Paris, 19.02.09
- Dear Reader, Köln, 12.02.09

* wem das das Konzert zu knapp beschreibt: klick dich durch die älteren Berichte, die sind ausführlicher!



1 Kommentare :

gudrun.thaeter hat gesagt…

Das Foto von einer überglücklichen Cherilyn mit Akkordeon ist mein Bild des Tages!

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates