Dienstag, 11. Februar 2014

Me and Oceans, Karlsruhe, 10.02.14

Konzert mit Me and Oceans und Arpen
Ort: Karlsruhe-Waldstadt
Datum: 10. Februar 2014
Dauer: 65 min
Zuschauer: 11


Einen sehr langen Moment lang habe ich gestern geglaubt, Arpen läßt das Keyboard mit blanker Willenskraft Töne spielen. Ich hörte den Klang, aber seine Hände lagen im Schoß. Logisch, dass er mit diesem konzentriert abwesenden Blick etwas zaubert.


Etwas später stellte sich heraus, Fabian aka Me and Oceans hatte da was vorbereitet und ich hatte nur phantasiert. Aber das war so ein Abend, an dem einem solche Gedanken kommen und nicht wirr erscheinen. Die beiden Magier hatten uns mit Xylophon und Sirenengesang eingestimmt und anschließend Rhythmen und Moves drauf, denen man sich nur willenlos überlassen und mit ihnen wegtreiben konnte.



Dazu die beiden Stimmen - eine eher weich und einschmeichelnd, die andere rauh und tief und so geheimnisvoll, dass man 60 Minuten lang jeden Moment gespannt war, was sie noch alles zu bieten hat. Es kam auch tatsächlich dicke mit Polonäse Blankenese, das einem so beiläufig untergejubelt und reingedrückt wurde. Tat auch echt nicht weh! Aber auch - Höhepunktverdächtig - Josephine (bitte, wer hat da nicht schon beim lesen ein seliges Lächeln im Gesicht?!).


Bleibt uns nur, herzlichst Danke zu sagen für einen wahrhaft zauberhaften Abend mit den Jungs vom nettesten Label Leipzigs und tollen Gästen, die sie angezogen haben. Und noch ein bisschen traurig zu sein darüber, nicht die große Besetzung gesehen zu haben im Herbst.




Wer mag, kann sich auch zu anderen wirr klingenden Sachen anstiften lassen, wie z.B. als Samen oder Blatt, Teil eines Baumes und Teil eines Waldes zu werden: IamForest. Na, neugierig?

Setlist:
01: Crossroads
02: When I was a dancer
03: The pond
04: Walking home
05: The quietest
06: Torn (Natalie Imbruglia cover)
07: Polonaise Blankenese
08: Carp
09: August
10: Josephine (Chris Rea cover)
11: For how long how long (Z)

Weitere Konzerte:

11.02. Stuttgart Wohnzimmer Bericht im gig-blog
12.02. Basel Union

13.02. Waldshut Stellwerk
14.02. Lindau Collodium
15.02. St. Gallen Stickerei
17.02. Winterthur Portier


21.02. Leipzig / mit Thomas Kunst (playing german songs)
22.02. Rudolstadt Schillerhaus / mit Thomas Kunst
23.02. Jena Kunsthof / mit Thomas Kunst


01.03. Leipzig klanggut festival
08.03. Oldenburg umbaubar
11.03. Hamburg astra stube
14.03. Haldern wohnzimmer
15.03. Mönchengladbach ladenlokal
16.03. Oldenburg kinoklang



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates