Sonntag, 16. Februar 2014

Konzertankündigungen Societätstheater Dresden und Geraer Songtage


Konzerte an besonderen Orten bringen oft auch das besondere Erlebnis für Künstler und Publikum. Zumal wenn Organisatoren dafür brennen. Was "nur" lokal bedeutsam scheint, ist damit mitunter auch Magnet für auswärtige und dient als Vorbild.



Dienstagskonzerte im Soci in Dresden

04.03. GUÐRIÐ HANSDÓTTIR (FÄRÖER INSELN) 
      Support THERESE AUNE (NOR)
18.03. RUE ROYALE (USA) und FERAL & STRAY (CAN)
08.04. CHANTAL ACDA (BE)
29.04. AIDAN KNIGHT (CAN) 
06.05. LEIF VOLLEBEKK (CAN)
13.05. LIZ GREEN (GB)  und TINY RUINS (NZ) 


Meiner Meinung nach könnte man ja ohne eigenes Nachdenken einfach jedes dieser Konzerte in den eigenen Terminkalender übernehmen und wird ohne Zweifel hinterher jedes Mal einen wunderbaren Abend erlebt haben. Wer sich aber informieren möchte, dem seien die Berichte von Eike (klienicum) und im Konzerttagebuch empfohlen. Ich selbst werde mir Chantal Acda jedenfalls auf keinen Fall entgehen lassen, auch wenn ich dafür extra 3 Stunden mit der Bahn anreisen muss. Dresdner, die sich so eine Gelgenheit entgehen lassen, ernten von mir also nur ein mitleidiges Kopfschütteln.





neustes über Liz Green im klienicum 
Leif Vollebeck im klienicum 
Therese Aune kürzlich in Paris
Rue Royale im Januar in Karlsruhe (inkl. weiterer Berichte) 
Liz Green Sommer 2012 in Paris
Liz Green 2012 in Berlin
Tiny Ruins beim Sound of Bronkow 2012


Ebenso herzerwärmend finde ich es, wenn jedes Jahr wieder neu ein formidables Programm für die Geraer Songtage zusammenkommt - diese Jahr schon zum siebten Mal! Konzerte in vielen Geschmacksrichtungen an verschiedenartigen Orten beweisen, dass Provinz nicht heißen muss, dass man nichts zu bieten hat: Flyer.

Ich jedenfalls werde mir Árstíðir in der Trinitatiskirche nicht entgehen lassen und wünsche dem Festival ein neugieriges und zahlreiches Publikum!!



14.03. Pohlmann - Nix ohne Grund Part 2 COMMA
15.03. Wolf in Loveland & Mark Lotterman PUPPENTHEATER
18.03. Rivers of England MANGELWIRTSCHAFT im Steinweg
21.03. Kevin Johnston TIVOLI
22.03. Keimzeit Akustik Quintett VOLKSHAUS
26.03. Jesper Munk COMMA
28.03. DEAD or ALIVE - Der Songtage-Slam BÜHNE AM PARK
29.03. Strom & Wasser featuring The Refugees MURPHY'S
30.03. Cäsar – Semper Fidelis COMMA 


03.04. Christian Kjellvander SonderBar
05.04. Ulla Meinecke COMMA
10.04. Next Stop Horizon MANUFAKTUR
11.04. Martin and James COMMA
12.04. Bünger STADT- & REGIONALBIBLIOTHEK
17.04. Jonathan Kluth BÜHNE AM PARK
19.04. Dziuks Küche BÜHNE AM PARK

22.04. Sprungbrett STRASSENBAHN
25.04. Árstíðir TRINITATISKIRCHE
30.04. Simon & Jan BERUFSAKADEMIE 


02.05. Mine SÄCHSISCHER BAHNHOF
03.05. Caracol SZENARIO 

05.05. Wallis Bird COMMA
10.05. Paul Armfield KULTURSCHEUNE Linda
13.05. byebye MANGELWIRTSCHAFT im Steinweg
15.05. Michme Songtage Gourmet-Barbecue TÉTE Á TÉTE
         in Großenstein, OT Baldenhain bei Gera
16.05. JUPITER JONES Akustik-Show COMMA


Liebevoll zusammengestellt Infos zu allen Musikern und zu den genauen Preisen und Anfangszeiten der Konzerte gibt es auf der Webseite der Songtage. 

Aus unserem Archiv:
Jonathan Kluth, Karlsruhe, 09.05.13
Árstíðir, Berlin, 08.04.12
Mine, Karlsruhe, 19.09.13
Mine, Mannheim, 15.06.13
Mine, Freiburg, 21.05.13
Mine, Karlsruhe, 09.05.13 
Wallis Bird, Mannheim, 02.06.13
Wallis Bird, Paris, 27.05.10

 


0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates