Samstag, 2. Februar 2013

TV Noir #8 (Enno Bunger & Me and my drummer), Karlsruhe, 31.01.13

Konzert: TV Noir #8 mit Enno Bunger und Me & My Drummer
Ort: Jubez in Karlsruhe
Datum: 31.01.2013 
Zuschauer: etwa 300  (fast ausverkauft)
Dauer: 135 min


Das war nun schon mein sechstes TVNoir-Reise-Konzert. Und wieder bin ich zutiefst angerührt und dem heimlichen Zauber dieses Konzeptes erlegen: Zwei Indie-Acts sind zusammen unterwegs und musizieren in einem Konzertrahmen, der jedem von ihnen Raum gibt und doch viel mehr ist. Und wo man als Zuhörer das Gefühl hat, dass es den Künstlern gut gefällt und gut tut. Diesmal zog mich am meisten Me and my drummer - die Stimme von Charlotte Brandi finde ich live einfach total faszinierend.


Die Bühne war beim Eintreffen voller Keyboards. Drei Tasteninstrumente, jede Menge Schlagwerk und fast versteckt ganz hinten eine Gitarre. Eine interessante Konstellation. Das Konzert eröffnete schließlich Enno Bunger solo am Klavier. 


Leider mit technischen Problemen, aber auch mit dem ihm eigenen Charme. Während der Computer neu hochfuhr, packte er Dönekes aus und bewies, das er zum Entertainer geboren ist: Vor etlichen Jahren hatte er wunderschöne Konzerte in Karlsruhe gespielt im Radio oriente - leider ohne Publikum. Dafür Seven Nations Army zum ersten Mal gehört.


Auch Charlotte beließ das Publikum nicht in der passiven Rolle des zuhörens und klatschens (das tat es übrigens gern, lang und enthusiastisch). Wir sollten z.B. erzählen, wo eigentlich der Name Karlsruhe herkommt oder wie wir es mit dem Ausleben von Aggressionen halten. Und die Karlsruher waren nicht maulfaul, sondern ließen sich auf regelrechte Zwie- und Streitgespräche ein. Der Vorschlag des Gitarren-Zerschrotens auf der Bühne wurde aber nicht aufgenommen. Trotzdem erhielten wir den Titel: Interaktivstes Publikum.



Enno erzählte später über seine Zeit als Barpianist, als Klavier-Unterhalter in Shopping-Malls und als Organist in Ostfriesland. Wie man den Hochzeits-marsch noch schnell so abwandeln kann, dass er zu einer Beerdigung passt, hat er uns nebenbei mit vorgeführt.

Musikalisch unterstützt wurde er von Onno (angeblich ein normaler Name in Ostfriesland).

Onno mit dem Akkordeon
Im letzten Stück vor der Pause, das The notwist Cover Pick up the phone wurde schon bei der Ansage besonders freudig begrüßt. Im Duett der beiden Sänger des Abends fand ich Charlottes Stimme für mich passender, weil spröder.


 

Nach der Pause starteten Me and my drummer das Set. Charlotte Brandi beim singen zusehen könnte ich stundenlang. Es ist eine ganzkörperliche Übung und es ist noch immer wieder überraschend, was für eine Stimme da zum Vorschein kommt!

Ich fand es auch irgendwie nett, Enno und Onno an den Keyboards zu beobachten. Onno schaute wie ein kleiner zum großen Bruder der alles richtig nachmachen möchte.

Der eindeutige Höhepunkt für mich waren beide Zugaben. Die von Enno Bunger war Gänsehaut pur. Me and my drummer schickten uns dann mit einem sehr Rhythmus-getriebenen Call me a friend heim. Aber gerne doch... 


Setlist TV Noir #8, Karlsruhe:

01: Abspann (1)
02: Roter Faden (1)
03: Leeres Boot (1)
04: Five Rules (2)
05: Escaping (2)
06: All My Stuff (2)
07: Wahre Freundschaft (1)
08: Herzschlag (3)
09: So Foreign (2)
10: Down My Couch (2)
11: Pick Up The Phone (The Notwist Cover) (3)
12: Runner (Reprise) (2)
13: Heavy Weight (2)
14: This Rage (2)
15: Blockaden  (1)

16: Bitte bleib bei mir (Element of Crime cover) (1)
17: Die Flucht  (1)
18: Phobia (2)
19: You're a Runner (2)

20: Astronaut (1)
21: Regen (1)
Zugaben
22: Die Nacht ist jung, ich möchte noch bleiben (1)
23: Call me friend (2)


(1) Enno Bunger
(2) Me & My Drummer
(3) Alle

Links aus unserem Archiv:  


Me and my drummer, Paris, 25.10.2012
Me and my drummer, Rüsselsheim, 20.07.2012
Me and my drummer, Maifeld, 19.05.2012

TV Noir #8 in Darmstadt
TVNoir #7 in Freiburg (Dear Reader und Herrenmagazin)
TVNoir #6 in Karlsruhe (Alin Coen und Naima Husseini)

Die anderen Konzertreisen im Überblick
TVNoir #1 Tex und Florian Ostertag (in Freiburg)
TVNoir #2 Yasmine Tourist und Wolfgang Müller (verpasst)
TVNoir #3 Moritz Krämer und We invented Paris (Karlsruhe)
TVNoir #4 Kat Frankie und Francesco Wilking (Karlsruhe)
TVNoir #5 Polyana Felbel und Jonas David (verpasst)

Noch ausstehende Konzerttermine der TVNoir#8-Tour:

01.02. Milla - Live Club@München
02.02. Milla - Live Club@München
03.02. Wagenhallen@Stuttgart
04.02. Muz@Nürnberg
05.02. Scheune@Dresden
07.02. Werk 2, Halle A@Leipzig
08.02. Kulturzentrum Lagerhaus@Bremen
14.02. Zwischenbau@Rostock
15.02. Uebel und Gefährlich@Hamburg
16.02. Uebel und Gefährlich@Hamburg
17.02. Astra@Berlin 





0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates