Donnerstag, 19. Mai 2011

Konzertankündigung Jozef van Wissem


Konzertankündigung: Jozef van Wissem

Orte und Daten: siehe unten





Der 17. Mai 2011 war ein herrlicher sonniger Tag in Paris. Und ein interessanter und erlebnisreicher obendrein. Ich hatte nämlich die Gelegenheit, den famosen Lautespieler Jozef van Wissem zu interviewen*, der am 28. Mai sein neues Album The Joy That Never Ends veröffentlichen wird. Auf Vinyl und auf CD. Diejenigen, die am schnellsten bestellen (die 100 Ersten) kommen in den Genuß einer DVD mit einem Super 8 Film, gedreht von Jeanne Madic aka Vanishing Twins.

Van Wissem erzählte mir in einem charmanten, eigentümergeführten Parkcafé Details zum Album, zu seiner Art zu komponieren, wie er überhaupt dazu gekommen ist, ein solch altes Instrument wie eine Laute zu erlernen und auch wie er den Filmemacher Jim Jarmusch in New York kennengelernt hat. Jim ist von Jozef so begeistert, daß er bei zwei Tracks auf dem Album E-Gitarre spielt. Ja, richtig gelesen, Jarmush ist auch Musiker. The Joy That Nevers End wartet also mit vielen Überraschungen auf und wird unter anderem auch durch spoken word von Jeanne Madic bereichert.

Im Juni geht Jozef van Wissem auf große USA Tournee, im Juli soll England bespielt werden, bevor es dann im Frühherbst auch wieder ein Konzert in Paris (und vielleicht auch in Deutschland?) geben wird.

Wer den faszinierenden Instrumentalmusiker noch im Mai im grenznahen Ausland erleben möchte, hat dazu noch drei Gelegenheiten:

20. Mai 2011: Kunstencentrum Signe, Heerlen, Holland
22. Mai Resonance Festival, Le Roeulx, Belgien
28. Mai Croxhapox Art Gallery Record Release Party /Vanishing Twins, Gent, Belgien

* das komplette Gespräch werde ich in Kürze hier veröffentlichen.

Video: Clô aka Onewomanpictures.



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates