Montag, 18. August 2008

Gutter Twins, Highfield Festival, 17.08.08


Konzert: Gutter Twins
Ort: Coca Cola Zelt, Highfield Festival
Datum: 17.08.2008
Zuschauer: nicht sehr viele, denn draussen war es hell und schön warm, nicht wie im stickigen, dunklen Zelt.
Konzertdauer: nur 31 Minuten


Das hat sich voll gelohnt! Das infernale "Zwillingspaar" Dulli und Langegan boten nach langer Umbaupause besten Stoner-Rock der bluesigen Sorte. Der Sound war genauso staubtrocken wie der von der Sonne getrocknete Sand am Stausee in Hohenfelden. Cool und zwar saucool waren allerdings die Hauptdarsteller. Mark Langean verzog keine Miene und hatte manchmal extrem böse Blicke drauf. Er sah fast aus, als hätte er zum Frühstück seine kleine Katze verspeist. Aber eigentlich tut der ja nix, der will nur spielen! Genauso wie sein Partner Greg Dulli, der zumindest ab und zu ein paar Worte an das Publikum richtete und dabei irgendwie aussah wie mein Hypnose-Arzt.

Insgesamt waren sechs Musiker auf der Bühne, um den schwarz gefärbten Blues-Rock der CD "Saturnalia" live umzusetzen. Alle spielten ihren Part souverän und brachten mich so richtig in Fahrt! In den besten Momenten fühlte ich mich wie auf einem Höllenritt, bzw. wie in einem Truck, der mit 200 Sachen durch die Wüste brettert. Ich war der Fahrer und hatte eine Blondine mit prallen Brüsten auf dem Schoss...

Ach, was rede ich da schon wieder! Aber man wird ja wohl noch träumen dürfen, oder?

Die Gutter Twins bieten auf jeden Fall den perfekten Soundtrack für heisse Sommernächte!

Setlist Gutter Twins, Highfield Festival:

01: The Stations
02: God's Children
03: Bonnie Brae
04: Idle Hands
05: Seven Stories
06: Deep Hit
07: Change Has Come
08: Each To Each




2 Kommentare :

Joe hat gesagt…

Yes! Dieser Nachruf bringt es absolut auf den Punkt!
Wobei die wirklich wenigen Leute es schon fast zu einem "Familien-Konzert" machten.

Wirklich klasse die Jungs. Mit ein Grund, warum ich überhaupt auf´s Highfield gefahren bin.

Grüße aus dem Siegerland von einem Fan der Gutter Twins, oder Twilight Singers, oder oder oder ... XD

Lester Burnham hat gesagt…

Weiterer Nachtrag :

Die Beatsteaks, ohne Scheiß, haben sich das Konzert der Gutter Twins ebenfalls live angeschaut, ohne Verkleidung oder sonst etwas.
Sie waren auch im Zelt unter den Leuten.

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates