Sonntag, 5. Mai 2013

Wintersleep, Köln, 05.05.13


Konzert: Wintersleep
Ort: Luxor, Köln
Datum: 05.05.2013
Zuschauer: ca. 200
Dauer: knapp 80 min



"Mit Wintersleep kann man nichts falsch machen",  war meine Überlegung, nach einem anstrengenden München-Ausflug heute doch nicht Tatort zu gucken (hätte ich eh nicht gemacht, aber irgendeine Einleitung braucht jeder Konzertbericht).

Und falsch war die Überlegung nicht, denn auch wenn das Konzert in der Mitte zwei, drei Lieder zu lang war, war es unterm Strich gut! Denn für Hits wie Dead letter & the infinite yes oder Laser beams oder Baltic - oder das mir noch unbekannte Resuscitate vom aktuellen Album hatte sich die Fahrt nach Köln ins Luxor gelohnt!

Vor vier Jahren hatte ich die Band aus Halifax in Kanada ein paarmal gesehen. Spektakulär war das damals nicht, es waren aber kurzweilige Abende mit vielen hervorragenden Liedern. Ob ich das heute auch noch so sehen würde, hatte ich mich auf der Fahrt nach Köln gefragt. Schließlich hatte ich vermutlich auch 2009 zuletzt Musik der Gruppe gehört.

Es war noch recht leer, als wir ins Luxor kamen, obwohl die österreichische Vorgruppe schon spielte. Enorm früh, nämlich bereits um neun Uhr, begannen die fünf Kanadier. Und ich mochte es gleich wieder, der Anfang, die ersten fünf Lieder waren hervorragend! Vor allem Dead letter & the infinite yes beeindruckte mich sehr. Wintersleep klingen nicht neu oder sonderlich originell, sie machen ihren Job aber hochsolide und schreiben immer wieder große Hits. Dabei erinnern sie manchmal an die Weakerthans und manchmal an Tokyo Police Club (Resuscitate).

In der Mitte wurde es etwas dröge. Weighty ghost mit seinem Gospel-Charakter mochte ich gar nicht, Smoke kaum mehr. Mit diesem Stück ändete aber auch wieder die schwächere Phase, das Konzert endete mit den beiden Krachern Baltic und Laser beams, bevor Miasmal smole & the yellow bellied freaks den Hauptteil beendete.

Drei gute Zugaben - und wir waren um zwanzig nach zehn vor der Tür des Luxor. Mein Bericht wirkt sachlich richtig aber herzlos? So war auch der Abend. Und das ist nicht bloßes Schönreden, daß ich mir nicht mehr Mühe gebe.

Setlist Wintersleep, Luxor, Köln:

01: In came the flood
02: Resuscitate
03: Archaeologists
04: Dead letter & the infinite yes
05: Astronaut
06: Weighty ghost
07: Nothing is anything (without you)
08: Caliber
09: Jaws of life
10: Smoke
11: Baltic
12: Laser beams
13: Miasmal smoke & the yellow bellied freaks 

14: Search party (Z)
15: Drunk on aluminium (Z)
16: Oblivion (Z)

Links:

- aus unserem Archiv:
- Wintersleep, Frankfurt, 03.05.13
- Wintersleep, Paris, 02.03.11
- Wintersleep, Paris, 14.12.09
- Wintersleep, Köln, 12.11.09
- Wintersleep, Haldern, 13.08.09
- Wintersleep, Köln, 02.05.09





0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates