Samstag, 15. September 2012

Nadine Maria Schmidt & Band, Karlsruhe, 14.09.12


Nadine Maria Schmidt & Band
Ort:
Kohi, Karlsruhe
Datum: 14.09.2012

Zuschauer: 50

Dauer: 90 min


Es sagt sicher mehr über meine Wertschätzung der Konzerte der Frau mit Gitarre aus, dass sich meine Dienstreise nach Oxford danach richten musste, dass ich auch ja rechtzeitig zu ihrem (dritten) Konzert im Kohi da sein würde als alles was nun an Konzertbericht folgen kann! 

Nach dem grandiosen Releasekonzert am 1. Juni in Leipzig war dies nun der erste Tourhalt in Karlsruhe und auch der erste Termin mit dem neuen Mann am Schlagzeug. Als wir 21 Uhr ankamen, sah es zunächst noch ziemlich mau aus, aber schließlich haben sich doch etwa 50 Leute eingefunden und erlebten die temperamentvolle Frau aus dem Vogtland (nach etwas Anlaufzeit) in Bestform.  Man muss dem Kohi zugute halten, dass das Publikum von Anfang an richtig gut mitzog, nämlich das genüssliche Stöhnen am Ende des dritten Songs aus vollem Herzen ablieferte und einen prima Monsterchor beisteuerte. Trotzdem hatte ich am Anfang nicht das Gefühl, dass Frau Schmidt schon ganz da war. Alles war so etwas schaumgebremst. Allen die sie nicht live kennen, ist das sicher nicht aufgefallen, denn musikalisch lief alles bestens und wie am Schnürchen. Aber kurz vor der Hälfte des geplanten Programms kam sie so richtig in Fahrt: fing an zu erzählen und Witze mit dem Publikum zu machen und am Ende war es wieder ein schwieriges Unterfangen, das Konzert zu beenden, wo es gerade allen so viel Spaß machte. 

Die Extra-Zugabe Maria ist eigentlich ein sehr besinnliches fast trauriges Lied, das als Schluss der Setlist doch sehr eigentümlich wirkt. Aber da es mein liebstes Lied von der CD ist, war es für mich gerade der richtige Abschiedssong und ging mir noch bis in den Schlaf nach. 

Das Kohi feiert dieses Wochenende 5jähriges Bestehen. Das klingt nicht nach viel, aber da es ganz in privater Initiative von einigen Enthusiasten der Karlsruher Südstadt betrieben wird, ist das doch wirklich eine beeindruckende Leistung! Ich gratuliere herzlich und wünsche mir noch viele so schöne Abende im Kohi!

Setlist, Nadine Maria Schmidt, Karlsruhe

Das Leben ist schön
Fliehen
Von Sonne, Mond und Bären
Wenn sie geht
Olaf
Monstersong
An eine Mutter
Deren Namen 
Bitte lob mich
Am Meer
Cap Horn
Der Wal
Tapezierte Blumbenwänd

Zugaben:
Janecks Schloss
Raus hier

Extrazugabe:
Maria


0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates