Freitag, 27. November 2009

Interview: Maximo Park


"Frag bitte Paule, was er gerade liest," bekam ich als Auftrag für unser Interview mit Maximo Park mitgegeben. Als dann nicht der erkältete Sänger unter meinen Gesprächspartnern war, konnte ich den Auftrag leider nicht ausführen. Dafür hatten Schlagzeuger Tom English und Keyboarder Lukas Wooller viele andere Sachen zu erzählen. Wir redeten über kaputte Knie und kaputte Keyboards, über Robbie Williams und Radiohead.

Am Ende unseres Gesprächs hatte ich einen weiteren Auftrag: ein Geschenk für unsere Jubiläumsverlosung. Dazu hatte ich (hui, wie originell!) ein kleines Tolstoi-Buch mitgebracht, das die beiden für einen Gewinner signieren sollten. Nachdem sie das getan hatten, sprang Lukas auf, um die anderen zu suchen, um auch deren Unterschriften zu bekommen. Im Wirrwarr der Jahrhunderthalle fand er seine Bandkollegen aber nicht, nur der nette Tourmanager kam mit. "Komm einfach nach der Show zum Bühneneingang, ich sorge dann dafür, daß die anderen unterschreiben." Das machte er auch, nur Paul Smith fehlte noch. "Warte noch zwei Minuten, der ist direkt da. Wäre doch blöd, wenn er fehlen würde." Als Paule dann kam und ich meine Geschichte aufsagte, grinste er, machte seine Reisetasche auf und zog Anna Karenina raus. "Ich lese auch gerade Tolstoi!"

Damit war auch dieser Auftrag erledigt.

Das Interview findet ihr hier.

Unser Jubiläumsgewinnspiel gibt es hinter diesem Link.







0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates