Freitag, 30. Mai 2014

Warpaint, Barcelona, 29.05.14


Konzert: Warpaint
Ort: Primavera Sound Festival, Barcelona
Datum: 29.05.2014
Dauer: 60 min
Zuschauer: einige Tausend



Kurz vor Warpaint, die die spannende Phase des ersten Tags des Primavera Festivals einleiten sollten, ging meine Kamera kaputt. Eigentlich ein Stimmungskiller. Da aber gegen miese Laune am ehesten gute Musik wirkt, hätte sie sich keinen besseren Zeitpunkt aussuchen können, jedes der vielen Warpaint-Konzerte, die ich in den vergangenen Jahren gesehen habe, war wundervoll.

Beim Primavera Festival hatten Warpaint bereits 2011 gespielt, an der gleichen Stelle des Geländes. Damals stand da allerdings eine der kleineren Bühnen, heute die eine Hälfte des Hauptbühnendoppels mit einem Platz dazwischen, auf dem man die Fans des SC Paderborn mehrfach unterbringen kann. 

Zuletzt hatte ich die Amerikanerinnen im Februar in Köln gesehen. Das Konzert litt unter einer Erkrankung der Bassistin Jenny Lee Lindberg. Der Auftritt heute litt unter nichts. Wären nicht beim wundervollen No way out die Bässe fies dumpf mißlungen und ein Teil unserer Reisegruppe überzeugt, das anschließende Ashes to ashes sei ein schlechtes Bowie-Cover gewesen, das Konzert wäre perfekt gewesen. Warpaint spielten zwischen Meer (rechts*) und Sonnenuntergang (links*), variierten wie üblich einzelne Stücke in neuer Weise - diesmal Undertow, ich bin recht sicher, daß ich dabei noch nie einen Freestyle-Part erlebt habe und Elephants, das ich schon oft in sehr lang gesehen habe, allerdings nicht so wie heute.

Es war ein erneut großartiges Konzert der vier Frauen aus Los Angeles. Nach dem vierten Mal mit zweiter Platte höre ich keinerlei Unterschiede mehr zwischen alten und neuen (und unveröffentlichten) Songs. 

Und falls die Band mir doch irgendwann langweilig wird, kann ich noch ausführlich über die Outfits der Musikerinnen schreiben. Also heute nur kurz: Jenny Lee Lindberg trug einen Tarn-Overall und pinke Haar und war wie üblich das bunteste Bandmitglied. Emilys grünliche Haare waren eindrucksvoll, kamen aber bei weitem nicht an die Farbe der Bassistin ran. 

Mehr (nicht von mir) in den nächsten Tagen. Denn Samstag spielen Warpaint beim glänzend besetzten Maifeld Derby, einem unserer Lieblinge. Da gibt es zwar kein Meer und keinen Sonnenuntergang mit Warpaint aber sehr sicher ein glänzendes Konzert. Für die Prognose muß man nicht sehr mutig sein.

Setlist Warpaint, Primavera Festival, Barcelona:

01: Intro
02: Keep it healthy
03: Bees
04: Undertow
05: Love is to die
06: Biggy
07: Disco//very
08: No way out
09: Ashes to ashes (David Bowie Cover)
10: Elephants

Links:

- aus unserem Archiv:
- Warpaint, Köln, 23.02.14
- Warpaint, Den Haag, 16.11.13
- Warpaint, Larmer Tree Gardens, 31.08.13
- Warpaint, Rüsselsheim, 20.07.12
- Warpaint, Rüsselsheim, 20.07.12
- Warpaint, Prag, 10.07.12
- Warpaint, Lüttich, 05.07.12
- Warpaint, Haldern, 13.08.11
- Warpaint, Köln, 28.06.11
- Warpaint, Amsterdam, 19.06.11
- Warpaint, Barcelona, 28.05.11
- Warpaint, Frankfurt, 11.11.10
- Warpaint, Paris, 06.11.10
- Warpaint, Brüssel, 16.05.10
 


0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates