Freitag, 8. April 2011

Chad VanGaalen, Paris, 07.04.11


Konzert: Chad VanGaalen
Ort: Fargo Record Store, Paris
Datum: 07.04.2011
Zuschauer: ungefähr 45-50
Konzertdauer: etwa 35-40 Minuten


In Paris lacht im Moment die Sonne aus jeder Ritze, aber die Folkfans der Seine-Metropole bevölkerten dennoch den brütend heißen Plattenladen von Michel Pamplune. Bei Fargo spielt im Moment einfach die Musik und wenn man Topkünstler in intimer Atmosphäre gratis sehen kann, dann ist die Entscheidung gegen das Straßencafé und für den Fargo Record Store schnell gefallen.

Heute zu Gast zwischen CDs, Vinylplatten und Musikbüchern: Chad VanGaalen, ein baumlanger kanadischer Singer/Songwriter, den alle Musikfans in Deutschland von lobpreisenden Artikeln auf dem Klienicum kennen. Der Bursche war heute erst in Paris eingeflogen, klagte über Müdigkeit und Jetlag, legte sich aber trotzdem voll ins Zeug und spielte großzügigerweise sogar insgesamt 7 feine Lieder. Mal auf der Ukulele, mal auf dem Banjo oder der Akustikgitarre performend, brillierte er mit (Falsett)- Stimme, schönen Melodien und kuriosen Texten. Besonders abstrus wurde es, als er bei einem neuen Stück texlich fragte: "maybe if I shave my pussy, you gonna love me?"...

Highlight war dennoch ein anderer Song und zwar Willow Tree, den er mit einer brüchigen Falsettstimme auf dem Banjo vortrug. "When I die I'll hang my head beside the willow tree when I'm dead is when I'll be free" wimmerte er und besorgte mir eine Gänsehaut, die sich gewaschen hatte.



Und er setzte gleich mit einem anderen wundervollen, auf der Gitarre gespielten Lied nach, in dem es textlich hieß: "Sarah wake me up." Definitiv die beste Phase des kurzen, aber sehr guten Sets, das mit I Changed My Name und Sing Me To Sleep beschlossen wurde.




In CD-Verkäufe ummünzen konnte Chad seinen Auftritt allerdings nicht, was schlicht und einfach daran lag, daß der Fargo Store keine Werke des Amerikaners vorrätig hatte. Das neue Album erscheint in Kürze, es wird Diaper Island heißen und sicherlich exzellent werden.

Setlist Chad VanGaalen, Fargo Store, Paris:

01: After The Afterlife
02: ? Lyrics: "Can't remeber your name"
03: Shave My Pussy
04: Willow Tree
05: ? Lyrics: "Sarah wake me up"
06: Changed My Name
07: Sign Me To Sleep

Link:

Sehr schöner Blogeintrag zu Chad Van Gaalen auf dem Klienicum, klick!




2 Kommentare :

gudrun.thaeter hat gesagt…

Passend zu dem Konzertbericht heute auf Stereogum ein Fitzelchen des Albums zum downloaden... Habt Ihr Euch abgesprochen ;)

Oliver Peel hat gesagt…

Nein, keineswegs, Gudrun. Reiner Zufall :-)

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates