Sonntag, 20. Mai 2007

Festivalcheck: Le Rock dans tous ses états

Ort: Evreux
Das ist wo: Normandie, gut anderthalb Stunden mit dem Auto von Paris entfernt
Datum: 6. & 7. Juli 2007

Über das Festival: tolles 2-Tages Festival in der Nähe von Paris mit erlesenem Line-Up

Zuschauermenge: 25.000

Bands 2006: Franz Ferdinand, Dirty Pretty Things, Razorlight, Art Brut, Anna Ternheim, The Infadels, Archie Bronson Outfit, Deus, Two Gallants, Dionysos, u.a.

Bands 2007: Maximo Park, The Rakes, !!!, I'm from Barcelona, Miossec, Sean Lennon, Explosions in the sky, Kaiser Chiefs, CYHSY, Frank Black (Pixies), Cake, Midlake, Peter Björn and John, Pop Levi, Peter von Poehl u.a.

Pluspunkte: zivile Preise, für 43€ bekommt man so einige Größen der Indie-Szene geboten und kann in entspannter Atmosphäre auf der schönen Wiese tollen Bands zusehen. Ray Cokes von MTV macht Backstage Interviews, es gibt Autogrammstunden und wer auf Klamotten aus Weltläden steht, wird fündig werden. Auch afrikanische Trommeln und ähnlichen Kram kann man erwerben.

Minuspunkte: von den Parkplätzen muß man ziemlich weit zum eigentlichen Festival-Gelände latschen. Ansonsten gibt es eigentlich nichts auszusetzen.

Besonderheiten: Anna Ternheim war sehr müde letztes Jahr, weil sie mit der 4-Uhr-Maschine aus Schweden kam. Außerdem war sie traurig, daß Schweden gegen Deutschland bei der WM verloren hat. Ein Autogramm hat sie mir trotzdem gegeben...

Preise: 1 Tag: 30 € , 2 Tages-Pass: 43 €, reduziert: 35 €

Bewertung (1-10, ist Höchstnote):
Bands: 8
Verpassgefahr:* 9
Anreise: 8
Parken: 7
Festivalgelände: 8
Essen und Trinken: 8
Preise dafür: 6
Publikum: 8
Gedrängefaktor:* 9
Preis/Leistung: 10

Gesamtnote: 8,1

Fazit: Ein nicht so bekanntes Festival. Zu Unrecht, wie die Besetzung und die fairen Preise zeigen. Nicht zu groß und auch nicht zu voll. Lohnt sich auf jeden Fall, zumal sie ja 2007 Maximo Park und die Kaiser Chiefs an Land gezogen haben.


* Verpassgefahr: Finden viele Sachen parallel statt, so daß man Bands verpaßt? (1=dauernd, 10=gar nicht) Gedrängefaktor: Wie schlimm ist das Gedränge? (1=grausam, 10=jede Menge Platz)

von Oliver



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates