Mittwoch, 16. September 2015

House of Wolves, Karlsruhe, 15.09.15

Konzert mit House of Wolves
Datum: 15. September 2015
Dauer: 35 min
Zuschauer: 7


Pünktlich zum Schulbeginn in Baden fing der Herbst an, dem Sommer das Zepter aus der Hand zu winden. Wenn aber dann am Abend die Sonne noch einmal so vielversprechend die Wolkenformationen anleuchtet und zum überirdischen leuchten bringt, hält sich meine Melancholie darob, dass es am Abend wieder so früh dunkel ist und dies bis Weihnachten nur immer noch schlimmer werden wird zum Glück wieder in Grenzen.



Am ersten Schuldienstag hatten wir einen Gast in der Waldstadt dessen Musik so einiges mit dem hier beschworenen Bild gemeinsam hat: Rey Villalobos aka House of Wolves - ein musikalischer Weltenbummler aus Californien mit starken italienischen und spanischen Wurzeln. Seine Lieder sind allesamt sehr melancholisch und werden in tiefster Traurigkeit und hoher Stimmlage aufgeführt. Und doch lässt das Klangerlebnis mein Inneres genauso aufleuchten wie die Wolken auf dem Bild. 


Einige Besucher meinten am Ende des Konzerts nur hingerissen: magisch. Ein kurzer Aufenthalt und Rey sicher auch nicht in seiner Bestform - und doch so ein wertvoller Moment des Innehaltens und Kraft auftanken (z.B. für die dunkle Zeit vor uns...). Im Anschluss entspannen sich noch sehr nette Gespräche und es klärte sich schließlich auch, wieso ich Rey so bekannt vorgekommen war. Hatte er doch vor drei Jahren beim Sound of Bronkow Festival ein Foto aus dieser Position geschossen, auf dem ich mit meinem roten Schal so recht in den Blick springe...


Aus unserem Archiv:
House Of Wolves, Dresden, 02.09.12
House Of Wolves, Paris, 24.09.12
House Of Wolves, Paris, 17.10.11



Tourdaten:
13.09. Luzern, Klub Kegelbahn
14.09. Winterthur, Portier
15.09. Karlsruhe, Wohnzimmerkonzert
16.09. Leipzig, Noch Besser Leben
17.09. Hamburg, Hasenschaukel
18.09. Tilburg, Incubate Festival



 

0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates