Montag, 22. November 2010

Konzertankündigung Tennis


Konzertankündigung: Tennis
Orte & Daten: siehe unten



Tennis ist mein absoluter Lieblingssport. Ich war selbst ein passabler Spieler und verfolge seit 198o diesen Sport, als Björn Borg in einem denkwürdigen Wimbledon- Finale John McEnroe bezwang (Gänsehaut pur, wenn ich daran zurückdenke). Beim Pariser Turnier in RolandGarros bin ich jedes Jahr unter den Zuschauern und drücke Roger Federer, dem Mozart des weißen Sports, feste beide Daumen.

Nun aber rückt eine amerikanische Band ins Zentrum meines Interesses, die den besten Ballsport der Welt zu ihrem Namen gemacht hat: Tennis. Dahinter versteckt sich das amerikanische Ehepaar Patrick Riley und Alaina Moore, die hochcharmanten 60ies Pop spielen. Schade, daß das Pseudonym schon wieder nur gewählt wurde, um sich über den angeblichen Reichensport zu mokieren. Schon die Franzosen Housse de Racket (Schlägerhülle) machten auf Tennisfanatiker, mit dem einzigen Ziel die Sportart lächerlich zu machen. Aber ich verzeihe Patrick und Alaina, denn ihre Songs sind unverschämt cathchy, melodiös und ohrwurmig. Selten war ich auf Anhieb so begeistert! Nächsten Januar erscheint ihr Album Cape Dory bei Fat Possum und dann sind sie auch in Europa auf Tour.

Es lebe Tennis! Die Sportart und die Band!

Europäische Konzerttermine Tennis (ohne Gewähr):

07.01.11: The Lexington, London
08.01.11: Paradiso, Amsterdam
10.01.11: Emporium Galorium, Rouen
11.01.11: Les Bouffes Du Nord,Paris
13.01.11: ISC Club, Bern, Schweiz
14.01.11: Ampere, München
15.01.11: Bang Bang, Berlin
16.01.11: Beatlemania, Hamburg
18.01.11: White Heat, London
19.01.11: Cockpit Room 3, Leeds

Foto: Andy Murray, Roland Garros 2009 by Oliver Peel.




0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates