Sonntag, 18. September 2016

Svavar Knútur & The Anatomy of Frank, Karlsruhe, 15.09.16


Konzert mit Svavar Knútur & The Anatomy of Frank
  Karlsruhe Waldstadt
 Datum: 15. September 2016
Dauer: 40 min + 60 min
Zuschauer: 11


Als der US-Amerikaner Kyle Woolard anfragte, ob wir ihn als The anatomy of Frank gemeinsam mit dem Isländer Svavar Knútur in unserem Wohnzimmer aufnehmen würden, gab es keinen Moment des Nachdenkens. Seit ich 2013 den isländischen Ausnahmemusiker in Leipzig erlebt habe, hätte ich ihn längst schon gern wieder gesehen, aber wir sind immer irgendwie unglücklich umeinander herumgetourt. Nun würde Kyle ihn also "im Schlepptau" mitbringen. Wie schön! Es war klar, dass auch der Teil des Abends mit Kyle ein Knaller werden würde, weil man seinem jungenhaften Charme einfach erliegen muss. Seine Lieder über Nord- und Südamerika, seine Zaubertricks und die Geschichten dazu haben schon ganz andere Säle handzahm gemacht! Und er bekommt noch jede und jeden zum mitsingen...
 

Setlist:
01: Blurry
02: Diagonal/North America
03: Minnesota (part i)
04: The Girl from Ipanema
05: Ecuador
06: La Llorona
07: Postude for Reykjavík

Tourdaten The anatomy of Frank
03.10. Wohnzimmerkonzert Neumünster
05.10. FahrradKinoKombinat Kiel
06.10. Feinkost Lampe Hannover
07.10. Zwiebelkirche Berlin
08.10. Kulturverein Weitblick Bugewitz
11.10. Franzis im Kulturzentrum Wetzlar
12.10. Café Galao Stuttgart
13.10. Wagnerhaus Göttingen
14.10. Nebbienisches Gartenhaus Frankfurt
17.10. Colos-Saal Aschaffenburg
19.10. BC-Studentenclub Ilmenau
20.10. Noch Besser Leben Leipzig
22.10. Haus der Kirche, Dreikönigskirche Dresden
23.10. Wohnzimmerkonzert Wien
24.10. Trachtenvogl München
27.10. Wohnzimmerkonzert Winterthur
28.10. Davidseck Basel
29.10. Pop In Paris



Leider hatte ich im Vorfeld einen entscheidenenden Fehler gemacht. Ich hätte mit beiden abstimmen sollen, wie lange jeder spielen wollte. So verließ Kyle erst kurz nach halb 10 die Bühne und als dann der isländische Bär Svavar Knútur nach einer extrem kurz gehaltenen Pause drankam, war es klar, dass wir ihm vielleicht 45 min Zeit einräumen konnten, ohne die Nachbarn allzu sehr gegen uns aufzubringen. In unseren Reihenhäusern aus den 50er Jahren geht es nur mit etwas Rücksichtnahme aufeinander.


Das war wirklich sehr schade, denn was er uns bot war die allerbeste herzergreifendst und lustigste Vorstellung, die man sich wünschen kann. Zunächst konzentrierte er sich auf die EP zu Weltschmerz, Waldeinsamkeit und Wanderlust, um als letztes noch einen Song seiner aktuellen Platte zum Besten zu geben. Wir durften ein bisschen mitsummen und -singen und uns wiegen lassen. 

Leider nur war es mir noch lange nicht genug, als wir Schluss machen mussten.

Setlist:
01: Vetrarsól 
02: Undir Birkitré
03: In stiller Nacht (Johannes Brahms)
04: Wanderlust
05: The curtain
06: Emotional Anorexic
07: Brot


Tourdaten im Duo:
16.09. Schnabulenz Münster             
17.09. Kommode 1 Freiburg             
18.09. Stamm Silva Jugendheim, Solingen



Aus unserem Archiv: 
Svavar Knútur, Leipzig, 09.10.13
The Anatomy Of Frank, Esslingen, 23.04.16
The Anatomy Of Frank, Karlsruhe, 12.03.15 




0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates