Mittwoch, 7. November 2007

!!! (chk chk chk), Paris, 6.11.07


Konzert: !!! (chk chk chk)

Ort: Le Trabendo, Paris
Datum: 6.11.2007


Mit hippen, angesagten Bands ist es ja so ein wenig wie mit Technologieaktien. Man muß früh einsteigen und sollte schleunigst verkaufen, wenn sich die breite Masse auf die Titel stürzt. Der Vater von JFK, Joseph Kennedy, soll angeblich all seine Aktien abgestoßen haben, als er mitbekam, daß seine Putzfrau angefangen hatte zu spekulieren und entging so dem Crash von 1929...

Warum ich das im Zusammenhang mit !!! (chk chk chk) erwähne? Weil die Band aus Brooklyn im Frühjahr, als ihr zweites Album "Myths Takes" erschien, so etwas wie ein "Hot Stock", also ein heißer Wert war. Die todschicken Trendsetter aus Paris bevölkerten gleich reihenweise das Konzert im Bataclan im April des Jahres. Auch ich war dabei und schwer angetan von dem Gimmick mit den zwei Schlagzeugern, die gleichzeitig spielen, dem wilden Getümmel auf der Bühne, dem Trompeter und so einigen anderen Dingen mehr. Zu diesem Zeitpunkt suchte ich nach musikalischer Inspiration, nachdem zwei Leitwölfe der Neo-New Wave Szene, nämlich Maximo Park und Bloc Party, zweite Alben vorgelegt hatten, die mich nicht wirklich begeisterten. Da kam mir Innovation und Kreativität wie sie !!! (chkc chk chk) boten, gerade recht. Seitdem ist aber wieder ein halbes Jahr ins Land gegangen, neue aufregende Bands (die nächsten Hot Stocks?) wie Los Campesinos!, Operator Please! und Moriarty sind am Horizont aufgetaucht und "Myths Takes" habe ich seitdem kaum noch gehört...

In Erinnerung eines denkwürdigen Gigs im April kaufte ich dennoch eine Karte für den heutigen Termin im Trabendo. Und ganz ehrlich: ich hätte mir das Geld sparen sollen! Nicht, daß die mehrköpfige Band nicht wieder das Publikum wie verrückt aufgemischt hätte . Nein, nein, das war's nicht, der Einsatz, vor allem des Sängers Nic war erneut vorbildlich, die Stimmung ganz hervorragend. Es lag vielmehr an mir: ich langweilte mich, kannte alle Gags schon. Zwei Drummer gleichzeitig? - Laaangweilig! Ein wild zappelnder und ekstatisch tanzender Sänger, der wie ein Fußballer nach einem Tor ans Geländer springt, um die Fans außer Rand und Band zu bringen? - Nervig! Der originelle Trompeter? -Kalter Kaffee!...

Ich geb's ja zu, meine Haltung ist natürlich ziemlich blasiert. Aber wenn man zu stark auf den Faktor Hipness, Coolness und Innovation setzt, wie !!! das tun, besteht nun einmal die Gefahr daß man schnell out ist, zumal wenn man kaum einen Song mit einer Melodie zu bieten hat. Diejenigen, die zum ersten Mal da waren, amüsierten sich hingegen grandios, es gab Leute, die hinterher vom Konzert des Jahres sprachen, so geil fanden sie das Ganze. Ich war allerdings froh, daß es bei einer einzigen Zugabe blieb und ich schnell nach Hause konnte. Chk Chk Chk hatten wirklich alles gegeben, mich erreichten sie mit ihrem Elektro-Funk-Punk aber am heutigen Abend nicht.

Die Aktie !!! ist bei mir deshalb zur Zeit nur eine Halteposition und ich rate auch nicht mehr, jetzt noch einzusteigen. Die Trendsetter - zu denen mich gar nicht zählen will, weil mir eigentlich egal ist, ob eine Band gerade angesagt ist, oder nicht - sind eh schon weitergezogen und kennen bestimmt schon etliche Bands, die gerade tausendmal cooler sind. Und großartig zu suchen, brauchten die szenigen Leute gar nicht: die Vorgruppe "Holy Fuck" (heiliger Strohsack was für ein Bandname!) gilt nämlich schon als der nächste heiße Tipp, der britische NME hat für das gerade erschienene Debütalbum schon mal großzügig 9/10 Punkte springen lassen!


Setlist !!! (chk chk chk) Trabendo, Paris:

01: Sunday 5:17 A.M.
02: Myth Takes
03: All My Heroes Are Weirdos
04: Must Be The Moon
05: Dear Can
06: Me And Giuliani Down By The Schoolyard
07: Bend Over Beethoven/Cokie
08: Heart Of Hearts
09: Intensify



4 Kommentare :

E. hat gesagt…

das holy fuck album habe ich auch schon gehört, ganz hübsch, ehrlich.

oliver r. hat gesagt…

Du kennst ja schon wieder alles, Eike :-)

E. hat gesagt…

hast du es schon oder soll ich es der paul simon beilegen.

oliver r. hat gesagt…

Ich habe es nicht :-)

Beilegen? Gerne!

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates