Sonntag, 13. März 2011

Eux Autres, Preparation for Oliver Peel Session, 12.02.11


Eux Autres: Preparation for Oliver Peel Session

Datum: 12.02.11
Ort: West Country Girl


So, Freude. Kein Konzertbericht an dieser Stelle, sondern nur der Ausblick auf die Oliver Peel Session am Sonntag mit den wundervollen Eux Autres aus San Francisco. Heather und ihr Bruder Nicholas stehen dieser Band vor, aber an dieser Stelle will ich schon einmal kurz den Drummer der vierköpfigen Truppe vorstellen. Er heißt Yoshi Nakamoto und spielte in einer kultigen Indie Pop Band namens The Aislers Set, die - und nun wird es cool-, 2001 eine John Peel Session aufgenommen hat! Yoshi wird also demnächst der erste Musiker sein, der sowohl bei meinem Lehrmeister John als auch bei mir eine Peel Session absolviert hat. Wie genial ist das denn? Aber nun gut, er wird nicht der letzte sein, Jarvis Cocker kriege ich ja auch noch irgendwann...

Warum kannte ich bisher eigentlich nicht The Aislers Set? Sie haben Belle & Sebastian supportet, zudem Yo La Tengo und die Shins. Wahnsinn!

Yoshi liegt jetzt hoffentlich im Bett und ruht sich aus, denn heute nacht wurde es spät und der Alkohol floß in Strömen. Erwan und seine Frau Sophie haben uns in ihrer kultigen Crêperie West Country Girl Schnäpse aus der Bretagne und Rotwein serviert. Am Ende waren die Flaschen leer und wir ziemlich voll. Erwan ließ super Musik in seinem Laden laufen: Pixies, The Smiths, Gun Club, The National und vor allem The Organ: Brother und Don't Be Angry.



Yoshi Und Ethan, der Basser von Eux Autres schlafen heute nacht übrigens in der über der Crêperie gelegenen Wohnung. Hier nächtigten letzte Woche schon She Keeps Bees (Foto) und mehr als eineinhalb Jahre lang Josh T. Pearson. Der Laden ist so cool, daß der Mojo sogar in einem neuen Artikel über Josh über West Country Girl schreibt und heute ein englischer Musikjournalist alles über die Geschichte der Crêperie hören wollte.

Also Leute, morgen hier vorbeischauen, wenn es wieder heißt: Oliver Peel Session. Yeah, baby!!!







0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates