Mittwoch, 10. Februar 2010

La Fiancée, Paris, 09.02.10


Konzert: La Fiancée

Ort: Le Baron

Datum: 09.02.2010

Zuschauer: recht viele
Konzertdauer: 45 Minuten



Mann, hat dieses Mädchen eine süße Stubsnase! Ja, ja, ich weiß man soll nicht immer so nach Äußerlichkeiten gehen und sich davon seine Urteilsfähigkeit rauben lassen. Aber was soll ich tun? Ich sitze auf so einem komischen roten Ledersessel in dem Schicki- Micki Club Le Baron und schaue direkt drauf auf dieses puppige Gesicht. Es gehört zur französischen Chanson-Sängerin Claire, die ihr Projekt La Fiancée nennt. Die Verlobte also. Gemein dieser Künstlername, da fragen sich die ledigen Männer immer, warum sie denn nicht gewartet hat mit dem Eheversprechen, die gute Claire. Ich frage mich das nicht, schließlich bin ich schon verheiratet. Und jeder weiß doch wohl, daß verheiratete Männer ausschließlich Augen für ihre Angetraute haben. Ein ganzes Leben lang.

Aber was singt sie denn nun so, La Fiancée? - Von ihrem anderen ich (C'est Autre), von der Unfähigkeit einen anderen zu lieben (L'Emploi Du Moi), oder von einer Prostituierten (Femmes à Gages) z.B. Entscheidend ist aber nicht unbedingt was sie singt, sonder wie sie es singt. So sinnlich, zärtlich, liebevoll. Aus ihrem schön geformten Mund kommen ausschließlich Wohlklänge, als würde sie einen mit ihrer Stimme streicheln. Die Lieder von La Fiancée klingen so unschuldig wie der erste Kuss. Da spürt man förmlich die Frühlingsknospen sprießen, spaziert gedanklich über eine hübsche Blumenwiese und blinzelt den zarten Sonnenstrahlen entgegen. "Romantik!" würde Seven Regener vermutlich nun laut ausrufen und läge damit gar nicht so falsch, denn die Musik der Französin ist wirklich enorm romantisch. C'est Autre ist in dieser Hinsicht kaum zu toppen, das hätte Caspar David Friedrich nicht besser hinbekommen! Schön auch, daß La Fiancée mit Les Mains Sales oder Femme A Gages bereits neue Lieder im Programm hat, die sie beim letzten Konzert, das ich von ihr gesehen hatte, noch nicht päsentierte. Da darf man wohl getrost auf eine erste EP hoffen, nachdem eine Vinylsingle bereits in limitierten Stückzahlen erhältlich ist. Ob auf der EP dann wohl auch das Brigitte Bardot Cover Une Histoire De Plage drauf sein wird? Schön wär's, denn dieses Stück ist wirklich entzückend und lohnt es auf jeden Fall, wieder ausgegraben zu werden, allein schon für die Songzeile "J'ai souvent fait naufrage" - ich habe oft Schiffbruch erlitten...

Wie enden? Gott hatte einen guten Tag, als er die Französinnen erfunden hat. Vive les francaises, vive la fiancée!





Setlist La Fiancée, Le Baron, Paris:

01: Juré
02: Cette Autre
03: L'Emploi Du Moi
04: Tgres Mercenaires
05: Les Mains Sales
06: Femmes à Gages
07: Une Histoire De Plage (Brigitte Bardot Cover)

08: Cette Autre (Zugabe)


Aus unserem Archiv:

La Fiancée, Paris 05.11.2009


- Mehr Fotos von La Fiancée hier
- Brigitte Bardot - Une Histoire de Plage



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates