Montag, 15. September 2014

Pelle Carlberg, Duisburg, 14.09.14


Konzert: Pelle Carlberg
Ort: Zum Hübi, Duisburg
Datum: 14.09.2014
Dauer: 65 min
Zuschauer: knapp 40


Eines der schönsten Konzerte, die ich dieses Jahr erleben durfte, fand im März bei Ursula und Dirk in Montabaur statt. Die beiden hatten für ihr erstes Wohnzimmerkonzert Pelle Carlberg eingeladen, dessen Musik ich seit Jahren liebe und den ich einige Male in regulären Clubs in Köln gesehen hatte. Nicht nur für die Veranstalter, auch für die meisten Gäste war es eine Premiere, aber eine, die saß! Das Konzert war fabelhaft, das Drumherum ebenso und der Abend damit einer, an den wir uns erinnern werden!

Die schönste Episode dabei war eine echte Weltpremiere. Pelle hatte vor einigen Jahren mit seiner Band Edson in Malaysia gespielt und den dortigen Sponsor Tiger Beer wegen seines Nachnamens, der zu sehr dem des Hauptkonkurrenten gleicht, dazu gebracht, nur den Vornamen des Schweden auf die Plakate zu drucken. Darüber hat Pelle CARLBERG* ein Lied geschrieben (Pelle Carlsberg), das er aber nie live gespielt hat. Mit einer cleveren Intrige und einem Asia-Shop in Frankfurt gelang es den Gastgebern, den Sänger dazu zu bringen, das Stück in ihrem Wohnzimmer zu spielen. Und es war toll!

Als die kurze NRW (und nördlicher) Tour, die Montag in Düsseldorf endet, angekündigt wurde, passte der Köln Termin leider nicht, weil er mit unserem Ausflug zu Kraftwerk nach Karlsruhe kollidierte. Dann eben Duisburg am Sonntag! Ein Konzert in einer Fischerkneipe "Zum Hübi" zu sehen, hat ja auch etwas.

Weil wir dem Anfangstermin 20 Uhr nicht trauten, fragte ich beim Sänger nach, wann er beginne. "Pünktlich um acht, es findet draußen statt", klang erst gut, in Staus stehend plötzlich schlimm, als wir fünf Minuten vor acht am Duisburger Rheinhafen ankamen und einen Tisch mit Blick auf den Schweden und den Rhein fanden aber wieder nach einem entspannten Abend.

Und der wurde es natürlich auch. Ich bin bei Lieblingskünstlern nicht objektiv und Pelle Carlberg gehört zu denen. Aber auch den Zuschauern, die ihn vorher nicht kannten und zum Abendbierchen oder -tee dem Sänger mit den traurigen Liedern zuguckten, schien das Konzert ausgezeichnet zu gefallen. Leider hatten sich nicht furchtbar viele auf der Hafenpromenade eingefunden. Aber in einer Kneipe, die an der Horst-Schimanski-Gasse liegt, erwarten die Leute zur Tatort-Zeit vermutlich kein Konkurrenz-Programm.

Pelle spielte ein ähnliches Set wie bei den Konzerten im Frühling. Alte Lieblinge wie Go to hell, Miss Rydell, Clever girls..., Musikbyrån makes me wanna smoke crack oder 1983..., neue Stücke, wie das wunderschöne und enorm traurige Salt oder Loser of the century, aber auch das in Montabaur wiederentdeckte Pelle Carlsberg (ohne daß Ursula und Dirk eine Flasche mitbringen mussten) und ein Lied seiner alten Band Edson (I didn't mean to be mean). Ach, es war wieder großartig und natürlich das viel bessere Programm als ein oller Tatort!

Nachdem er uns vorher gesagt hatte, daß er ganz selten Cover spiele, war die Zugabe das schönste Cover, das ich bisher von Pelle Carlberg gehört habe, Rocket man von Elton John (schöner als das Original).

Hoffentlich gefällt es dem schwedischen Sänger weiter so gut in Deutschland! Hoffentlich ärgert ihn Ryanair auf dem Rückflug nach Schweden nicht so sehr, daß es lange dauert, bis er zurückkommt. Zum einen haben wir fürs nächste Mal Middleclass kid (und das in Duisburg vergessene Pamplona) versprochen bekommen, zum anderen, tausche ich viele Abende mit mittelmäßigen aber sehr angesagten Hype-Bands liebend gerne gegen einen mit dem großartigen Pelle Carlberg!

Setlist Pelle Carlberg, Zum Hübi, Duisburg:

01: Oh no! It's happening again
02: Musikbyrån makes me wanna smoke crack
03: Fly me to the moon
04: 1983 (Pelle & Sebastian)
05: Go to hell, Miss Rydell
06: I didn't mean to be mean (Edson)
07: Loser of the century (neu)
08: I love you, you imbecile
09: Metal to metal
10: Salt (neu)
11: Pelle Carlsberg
12: Because I'm worth it
13: Clever girls like clever boys much more than clever boys like clever girls

14: Rocket man (Elton John Cover) (Z)

Links:

- aus unserem Archiv:

- Pelle Carlberg, Stuttgart, 26.03.14
- Pelle Carlberg, Montabaur, 24.03.14 (Ursula)
- Pelle Carlberg, Montabaur, 24.03.14 (Christoph)
- Pelle Carlberg, Köln, 23.03.14 (Ursula)
- Pelle Carlberg, Köln, 23.03.14 (Christoph)
- Pelle Carlberg, Köln, 22.09.11
- Pelle Carlberg, Köln, 25.08.09
- Pelle Carlberg, Köln, 23.11.07



* wir sind nicht gesponsort von Tiger Beer! Carlsberg schmeckt bestimmt noch viel toller!



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates