Samstag, 15. August 2009

Grizzly Bear, Haldern Pop Festival, 15.09.09


Konzert: Grizzly Bear

Ort: Hauptbühne des Haldern Pop Festivals
Datum: 15.08.2009
Zuschauer: 6000?
Konzertdauer: eine Stunde


Als "The next big thing" kündigte der um markante Sprüche nie verlegene holländische Moderator die amerikanische Band Grizzly Bear an. Aber sind sie das nicht längst schon? Schließlich wird in Indieblogs seit Jahren von der Gruppe geschwärmt und spätestens seit ihrem glänzenden Album Yellow House kennen sie Feinschmecker (-Hörer) und loben sie in den höchsten Tönen. Auch mich haben die vier studentischen Typen mit Yellow House um den Finger gewickelt, denn kaum ein Album der letzten Jahre ist subtiler, komplexer und raffinierter gestrickt. Und in diesem Jahr haben die eher schüchtern und wenig nach Rockstars aussehenden Jungs mit Veckatimest nachgelegt und sogar Radiohead und Robin Pecknold von den Fleet Foxes zu euphorischen Kommentaren verleitet. Vom besten Album der 2000er Jahre war gar die Rede.

Aber wie kamen Grizzly Bear nun in Haldern an? - Nicht schlecht, aber auch nicht unglaublich gut! Zu komplex, zu wenig auf den Punkt gebracht sind die Arrangements der Amerikaner, als daß sie ein unter der erbarmungslosen Hitze stöhnendes Festivalpublikum durchgängig auf Trab bringen können. Idealerweise hört man Musik von Grizzly Bear auf Kopfhörern auf dem Bett und entdeckt jeden noch so leisen Ton. Mangels Bett musste ich in Haldern auf die Wiese zurückgreifen und versuchte so in die verwunschene Welt der Brooklyner einzutauchen. Das gelang mir allerdings nur bedingt. So richtig gepackt haben mich letzlich eher die alten Hits wie Knife und vor allem das abschließende On A Neck, On A Spit, das mit seinen Tempo-und Rhythmuswechseln wirklich unfassbar brillant ist.

Fazit: Grizzly Bear sind eine bärenstarke Band! Um wirklich auch bei einem größeren Publikum zum "Next Big Thing" zu avancieren, müssen sie aber dynamischer und tighter werden und auch an ihrer Bühenpräsenz arbeiten. Charismatisch sind sie nämlich nur bedingt.

Setlist Grizzly Bear, Haldern Pop Festival 2009:

01: Southern Point
02: Cheerleader
03: Lullaby
04: Knife
05: Fine For Now
06: Two Weeks
07: Ready Able
08: While You Wait
09: On A Neck, On A Spit

Links:

- Grizzly Bear am 14.05.07 in Paris
- Fotos folgen!



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates