Dienstag, 12. Mai 2009

Marissa Nadler, Paris, 11.05.09


Konzert: Marissa Nadler (Lisa Papineau, Peter Broderick)

Ort: Le Nouveau Casino
Datum: 11.05.2009
Zuschauer: fast ausverkauft
Konzertdauer: satte 90 Minuten (nur Marissa Nadler), die anderen beiden jeweils ca. 30 Minuten




Was für ein großartiges Konzert von der sirenenhaften Marissa Nadler! Mit diesem beeindruckenden Auftritt, den sie anfangs ganz allein, später dann mit einer ausgewachsenen Band bestritt, hat sie sich in die Top Ten meiner Lieblingsfolksängerinnen gespielt. Die Intrumentierung war perfekt, nicht zu viel und nicht zu wenig und die neuen Songs göttlich! Lediglich beim Sound gab es störende Rückkoppelungen, die allerdings nur während der Pausen zwischen den Liedern bemerkbar waren. Marissa selbst war hinterher regelrecht deprimiert über diese technischen Mängel (für die sie nichts konnte), aber nachdem ich und ein paar meiner Freunde ihr eindringlich versichert hatten: "Oh, no, this wasn't a problem at all, you sounded reallly, really great!", konnte sie fast schon wieder lächeln. Sensibel diese zarten Folksängerinnen. Aber auch so wundervoll...

Demnächst mehr Details und die Fotos! Begonnen hat Marissa das Konzert übrigens mit Diamond Heart, abgeschlossen mit den zwei famosen Zugaben Silvia (neue Instrumentierung) und ihrem rockigsten Stück River Of Dirt.

Dialog des Tages:

"I forgot to bring you flowers!" (ein männlicher Verrehrer) - "Oh, no problem I don't have the space to carry them in my suitcase and flowers are something for dead people!" (Marissa Nadler)


Ausgewählte Konzerttermine von Marissa Nadler:

12.05.2009: Bad Bonn, Dudingen, Schweiz
20.05.2009: Le Romandie, Zürich
22.05.2009: Admiralspalast 101, Berlin
23.05.2009: Studio 672, Köln (Christoph, nix wie hin!)
24.05.2009: Brotfabrik, Frankfurt
25. 05.2009: Kampnagel, Hamburg
26.05.2009: Loppen, Kopenhagen
30.05.2009: Orange Blossom Festival, Beverungen
01.06.2009: Paradiso, Amsterdam
02.06.2009: Ekko, Utrecht
03.06.2009: Botanique, Brüssel


Aus unserem Archiv:

Marissa Nadler in der Pariser Maroquinerie, am 20.05.2008 hier und ebenfalls in der Maroquinerie im Vorprogramm von Laura Veirs, 24.04.2007 hier

Setlist Lisa Papineau, Le Nouveau Casino, Paris:

01: Rene Thomas
02: The Quiet Storm
03: Touch Time Out
04: Marcho Chomo
05: Ruby Road
06: White Leather
07: Non Stop Drum
08: Little Light
09: Gay Can't Wait
10: Dream Red Trees


11: LanguageorgG7




2 Kommentare :

E. hat gesagt…

marissa werde ich dieses jahr auch noch sehen. was mich gerade mehr interessiert, ist aber der herr broderick.

oliver r. hat gesagt…

Der Herr Broderick hätte mich auch sehr interessiert. Wenn ich ihn doch bloß auf der Bühne und nicht bloß beim Verstauen seiner Instrumente gesehen hätte! Gemein ihn so unchristlich früh anzusetzen!

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates