Donnerstag, 5. Dezember 2013

Sea + Air, Ludwigsburg, 30.11.13


Konzert: Sea & Air mit special guest Honig (solo)
Ort: Schlagzeugmuseum in Ludwigsburg
Datum: 30. November 2013
Dauer: 45 min und 85 min
Zuschauer: etwa 100


Eine Ära geht zu Ende. Sea & Air sind mehr als zwei Jahre am Stück fast nur auf Tour gewesen mit ihrem Album My Heart's sick cord. Es war Ehrensachen, dass ich bei einer ihrer Homecoming shows rings um Stuttgart dabeisein wollte. Am besten passte es auf den Samstag in Ludwigsburg. Sehr willkommen war auch, dass Stefan Honig mit den beiden unterwegs sein würde. Ihn wollte ich schon längst wieder gesehen haben - der Auftritt beim Burning Eagle Festival in Reutlingen war mir nur zu gut in Erinnerung und zu lange her.

Draufgabe für den Abend war es außerdem, dass ich ihn mit lieben Freunden und der Familie teilen konnte. 

Foto von Fabian (Danke!)
Als wir das Schlagzeugmuseum gefunden hatten, waren wir erst einmal etwas ernüchtert. Der Raum war ziemlich kalt und das nicht nur von der Temperatur her. Der Abend in der Nürtinger Kirche wäre vielleicht doch die bessere Wahl gewesen? Einziger Vorteil war, dass alle sehr nah an der Bühne sitzen konnten und es schon richtig gut voll war. Damit war es doch wieder intim. Die Musik begann sehr pünktlich mit einem mitreißenden Set durch Stefan Honig.



Ich kannte die Musik bisher nur mit Band und ab und zu fehlte mir dann auch etwas Schlagzeug und der Martin und die Julia. Was ein bißchen unfair ist so zu schreiben, denn auch Solo sind die Songs natürlich erste Sahne und mit Gitarre und Ukulele ganz wunderbar anzuhören. Die Ansagen waren sympatisch und sparsam. Bei genauem Hinschauen sah man: der ganze Saal fraß ihm aus der Hand - egal ob man ihn vorher kannte oder nicht.

Deshalb musste er dann auch eine Zugabe spielen. Special eben und guest.

Setlist Honig
1: Burning down bookshops
2: Swimming Lessons (New song)
3: This Old House
4: For Those Lost at Sea (mit Daniel von SEA+AIR)
5: Hometowns
6: Homesick (Radical Face cover)
7: Overboard (New song)
8: In My Drunken Head
9: The golden Circle (New song)

10: Brand New Bike (Zugabe)


Empfohlen seien hiermit ein weiteres Mal die
About songs Tourdaten
(Honig, Town of Saints, Dad Rocks)


04.12. Hannover  Lux
05.12. Bielefeld  Falkendom
06.12. Leipzig  Horns Erben
07.12. Erfurt  Franz Mehlhose
08.12. Göttingen  Heimathafen im Pools
09.12. Münster  Pension Schmidt
10.12. Köln  Wohngemeinschaft
11.12. Berlin  Grüner Salon
12.12. Hamburg  Nachtasyl



Bis zum Set von Sea & Air wurde gar nicht sehr lange gefackelt. Die Schlange am Merch bei Stefan Honig war noch gar nicht ganz abgearbeitet, da ging die Messe auf der Bühne schon los. Mit angestrichenen Glocken und entzündetem Streichholz und den mir inzwischen so sehr vertrauten Liedern. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir die Version von Sea after the storm, die anders und wild rockig war. Den Abschluß durfte dann wieder das Herz erlösende You are love bilden - diesmal auch als Abschied für etwas länger. 



Vielen Dank für diese 2 1/2 Jahre, in denen ich oft nah dran sein konnte und durfte und in denen sich die Lieder immer noch nicht abgenutzt haben.


Setlist Sea + Air
1: Take me for a ride
2: You and I
3: Do animals cry
4: Mercy street
5: You don't care about me
6: I looked for the one
7: Pain is just a cloud
8: Dirty love
9: Sea after the storm
10: Heart of the rainbow

11: Schlüsselklingel-Intro (Z)
12: You are love (Z) 


Aus unserem Archiv:
Konzertankündigung  
Honig, Reutlingen, 27. Juli 2013
Honig, Köln, 22. Oktober 2012
Honig, Köln, 30. November 2009 
Sea & Air, Karlsruhe, 3. Oktober 2013 
Sea & Air, Karlsruhe, 21. Juli 2013
Sea & Air, Mannheim, 1. Juni 2013
Sea & Air, Köln,  24. Oktober 2012 
Sea & Air, Darmstadt, 03. März 2012


0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates