Mittwoch, 30. Dezember 2009

Vanishing Twins & Jasmina Maschina, Paris, 30.12.2009


Konzert: Vanishing Twins & Jasmina Maschina
Ort: Espace B, Paris
Datum: 30.12.2009



Warum veröffentlichen eigentlich alle Blogs und Musikzeitschriften ihre Jahresbestenlisten im Laufe des Dezembers? Das Jahr ist doch noch gar nicht zu Ende! Der Beweis: heute steht noch ein Konzert an, das ich in Paris besuchen werde. Auf dem Programm Jeanne Madic, eine Pariser Akordeonspielerin, die schon meine Gäste bei einer wundervollen Oliver Peel Session mit Simone White zu Tränen gerührt hat und inzwischen unter dem Moniker Vanishing Twins firmiert. Ebenfalls am Start: Jasmina Maschina, eine Australierin, die in Berlin lebt und Golden Disko Ship. Also ich bin dabei! Kommt doch auch, wenn ihr gerade in Paris seid und nicht wisst, was ihr heute abend machen sollt!

Pour nos lecteurs français:


Jeanne Madic, la fille à l'accordéon,qui a joué une superbe Oliver Peel Session avec Simon White, à donné un nouveau nom à son projet. Désormais elle s'apelle Vanishing Twins. Sa musique et sombre, fragile et d'une beauté profonde. Elle sera en concert le 30 décembre à L'Espace B avec Jasmina Maschina et Golden Disko Ship. L'entrée coûte seulement 8 Euro. J'y serai!

Bericht folgt am 31.12.2009. Es war wundervoll! Zudem ergab sich ein netter Plausch mit einem der vielbeschäftigsten Drummer der amerikanischen Indieszene. Ben McConnell spielt bei Marissa Nadler, Beach House, Brightblack Morning Light, Rain Parade, Espers, Phosporescent etc. Er war als Gast da. Ein netter Kerl! Wir nahmen gemeinsam die letzte Metro...



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates