Montag, 17. Januar 2011

Pollyanna, Paris ,07.01.11


Konzert: Pollyanna

Ort: La Loge, Paris
Datum: 07.01.11
Zuschauer: volle Hütte! 100?
Konzertdauer: eine gute Stunde


Soll ich euch was verraten? Mein erstes Konzert des Jahres 2011 fand schon am 7. Januar statt, ich kam vor lauter Bestenlisten von 2011 lediglich nur nicht dazu, etwas über den Auftritt von Isabelle Casier aka Pollyanna zu erzählen. Eine Sünde, holte ich dies nicht hiermit nach, denn das Konzert war einfach nur wunderwunderschön!!

Geschätze 100 Leute hatten sich an jenem Freitag, dem 7. Januar, eingefunden, um den nagelneuen, noch unveröffentlichten Stücken der Pariser Gitarristin und Sängerin zu lauschen. Isabelle war nicht alleine gekommen, sondern hatte eine ausgewachsene Kammerpopgruppe mitgebracht. Die lieblich lächelnde Léa Meur strich und zupfte das Cello, François Fuchs (ebenfalls bei Reza aktiv) bearbeite ganz relaxt den Kontrabass undJean-Micle Blecon sorgte sich um das Schlagzeug und die Percussions. Die vier natürlich-sympathischen Musiker verzauberten mich von Anfang bis Ende. Sie spielten absolut brillant und harmonisch zusammen, agierten dezent aber präzise und warteten mit Stücken auf, mit denen sie Schönheitspreise hätten gewinnen können. Meine Ohren wurden unglaublich verwöhnt und hocherfreut stellte ich fest, daß die neuen Songs von Pollyanna hell glänzende Juwelen sind. Sehr melancholisch, aber nie hoffungslos, anschmiegsam wie eine weiche Katze und trostpendend wie die Umarmung durch eine geliebte Person. Ich hatte Isabelle ja schon sehr oft gesehen, sie bereits zu zwei tollen Oliver Peel Sessions eingeladen, aber was sie und ihre Band heute ablieferte, war ihre bisher größte Leistung.

Damit ihr euch auch mal einen Eindruck von diesem fabelhaften Konzert machen könnt, habe ich ein ganz hervorragendes Video von Clô aka Onewomanpictures eingefügt. Guckt es euch in Gänze an und lasst euch verzaubern. Reiner und klarer hat Isabelles Stimme nie geklungen. Yeah, baby!!



Bilder folgen. Etwas Geduld bitte, ich brauche eine neue Festplatte, die alte ist randvoll! Die drei Pics stammen von einem älteren Konzert im Baron. Zusammen mit Isabelle haben wir uns monatelang über die abgebildeten Tussis (letztes Foto) totgelacht, die an jenem Abend die Schicki-Micki Disco frequentierten.

Setlist Pollyanna, La Loge, Paris:

01: B& L
02: Broadcast
03: Favourite
04: Tiger
05: Smoke
06: About To Rain
07: Old Rockers
08: Kids
09: Brighton
10: Real Life

11: Hit The Road



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates