Mittwoch, 16. März 2016

Small Fires, Karlsruhe, 15.03.16


Konzert: Small Fires
Ort: Tollhaus Karlsruhe
Datum: 15. März 2016
Dauer: 30 min
Zuschauer: etwa 1500


Wunderlicherweise gehe ich ja manchmal in Konzerte wegen des Supports. Aber diesmal hatte ich mich für den Abend mit Boy entschieden, weil ich neugierig war, die Musik der zwei Frauen live zu erleben. Es zeichnete sich ab, dass das Tollhaus für Boy gut besucht sein würde. Zum Glück ist es aber dort auch mit ausverkauften Konzerten immer toll. Kein Drängeln und kein Schubsen und eine euphorische Atmosphäre sind garantiert. Ich konnte mich sogar noch bequem auf die Empore setzen und warten, was der Abend so bringen würde. Die geplanten Bühnenzeiten waren veröffentlicht und wurden so auch eingehalten:


Schon vor dem Abend war ich auf Small Fires aufmerksam gemacht worden, die  auch im November 2015 schon mit Boy unterwegs gewesen waren. Anscheinend hatte das gut gepasst, denn auch im März gingen sie Huckepack und in Karlsruhe war es das letzte gemeinsame Konzert. Small Fires ist ein Projekt von Benjamin Galliers (Gesang und etwas Schlagwerk), Lars Dahlke an Gitarren und an den Tasten Ruben Seevers.


Herr Galliers hat einen etwas ungewöhnlichen Werdegang, der ihn von Coventry nach Deutschland und schließlich mit Indie-Musik auf die Bühnen geführt hat.  Er sprach an dem Abend ziemlich gut Deutsch, aber mir war die englische Dialekt-Färbung im Gesang besonders lieb. Die Musik ist so eine gewisse Mischung von treibenden und poppigen Rhythmen, die aber auf einer dunklen und etwas melancholischen Grundstimmung aufsetzen.


Das Set begann knuspernd und geheimnisvoll mit Set to Glow. In dem Moment, wo die Stimme einsetzte, war das Publikum zu 100% dabei und sparte deshalb für das gesamte Set wirklich nicht mit Anfeuerung und Applaus in meinen Augen ganz zurecht). Mein heimlicher Favorit war ein als neues Stück angekündigter Song One Beautiful Mess und das anschließende sehr getragene Strangest Dream. Das hatte sowas super geheimnisvolles und sehnsuchtsvolles, was mich nun einfach mal sehr anspricht. 

Fast noch besser gefallen mir ja die Stücke, die unter dem Namen Ben Galliers (wohinter eine vierköpfige Band steckt) veröffentlich werden...

Setlist:
01: Set To Glow
02: Lay A Cloud On Me
03: Shuffle The Deck
04: One Beautiful Mess
05: Strangest Dream
06: Non Breakable Space 



Als es mit Boy und dem Song We were here weiterging, fand ich es zunächst köstlich, den beiden zwangsweise im gleichen Takt trommelnden Drummern zuzusehen. Das Publikum war auch ganz begeistert, aber mir war es dann doch alles etwas zu nett und ließ mich damit im Herzen ungerührt. So zog ich mich nach 25 min Konzert zurück und ging mit der Begeisterung für die Supportband im Herzen nach Hause. Lustigerweise musste ich feststellen, dass Oliver meinen Konzertbericht (unten verlinkt!) über Boy schon geschrieben hatte... Und wahrscheinlich war das ein "Christoph-Konzert", denn beide Bands hatten mit dem ersten Stück ihrer aktuellen Platte das Konzert eröffnet (was in meinen Berichten ja eher die Ausnahme ist...)



Tourdaten Small Fires
07.03. Kiel, Max
08.03. Wilhelmshaven, Pumpwerk
09.03. Leer, Zollhaus
10.03. Bielefeld, Ringlokschuppen
12.03. Krefeld, Kulturfabrik
13.03. Wiesbaden, Schlachthof
14.03. Kaiserslautern, Kammgarn
15.03. Karlsruhe, Tollhaus
17.03. Berlin, Musik & Frieden (Coasts Support)
18.03. Hamburg, Molotow (Coasts Support)
19.03. Köln, Studio 672 (Coasts Support)
20.03. München, Ampere (Coasts Support)
06.04. Hamburg, Birdland (mit Annagemina)
08.04. Lüneburg, Salon Hansen (mit Moglebaum)    


Tourdaten Boy
07.03. Kiel  Max Theater        
08.03. Wilhelmshaven Kulturzentrum Pumpwerk        
09.03. Leer Leer Zollhaus        
10.03. Bielefeld Ringlokschuppen        
12.03. Krefeld Kulturfabrik Krefeld        
13.03. Wiesbaden Schlachthof        
14.03. Kaiserslautern Kammgarn        
15.03. Karlsruhe Tollhaus        
21.03. Zürich Volkshaus        
22.03. Salzburg Rockhouse        
24.03. Erfurt Stadtgarten        
26.03. Dresden Alter Schlachthof        
27.03. Cottbus Glad-House        
28.03. Potsdam Waschhaus        
29.03. Magdeburg Altes Theater      


Aus unserem Archiv:
Boy, Paris, 17.06.12  


0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates