Dienstag, 7. Juli 2015

Phono Pop Festival, Rüsselsheim, 10. & 11.07.15


Vorschau: Phono Pop Festival
Ort: altes Opelwerk, Rüsselsheim
Datum: 10. & 11.07.2015




Das beste, schönste, geschmackvollste, stilsicherste, angenehmste... ach, da ließe sich noch vieles ergänzen... das tollste deutsche Festival, das Phono Pop in Rüsselsheim findet an diesem Freitag und Samstag zum zehnten und leider letzten Mal statt. 


Besonders ist an diesem kleinen Schmuckstück so vieles. Das Festival wird von Leuten gemacht, denen es um die Musik geht. Das klingt banal, gilt aber für die wenigsten vergleichbaren Veranstaltungen. Keinem anderen Festival, das ich kenne, gelingt es so gut, sich nicht wie ein Festival anzufühlen. Das ist so wie der gute Fisch, der zwar Fisch ist aber nicht nach Fisch riecht. Das Phono Pop riecht nicht die Spur nach Festivalfisch. 



Dann die Austragungsorte! Erst die Festung in Rüsselsheim, dann Opel. Die wundervolle Atmosphäre im alten Opelwerk mitten in der Innenstadt Rüsselsheims gibt es aber nicht für den Preis eines halbherzigen Lineups. Jedes der zehn Phono Pops war ausgezeichnet besetzt, eigentlich viel zu groß für Veranstalter, die keine Firma oder finanzstarke Partner im Rücken haben. Bands wie The Notwist, Warpaint, Nada Surf, The Afghan Whigs oder die Thermals (2x) nach Rüsselsheim zu locken, ist sicher nicht schrecklich leicht, es sei denn, man hat sich einen exzellenten Ruf erarbeitet. Bands, die später durch die Decke gehen, zu verpflichten, bevor sie teuer werden (Future Islands z.B.), noch viel schwieriger. Das zehnmal hinbekommen zu haben, ist grandios!



Nicht nur deshalb ist es so traurig, daß die Geschichte am Wochende endet. Wenn ich darüber nachdenke, ist es das erste Mal, daß mich am Phono Pop etwas stört.

Hier gibt es alle Infos zum kommenden Wochenende: http://phonopop.de/

Nehmt die letzte Gelegenheit bitte unbedingt wahr!

Das 2015er Lineup:



Tausend Dank für viele tolle Festivals, liebes Phono Pop Team!



Links:

- unsere Berichte der vergangenen Jahre: Phono Pop im Konzerttagebuch.



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates