Montag, 7. Mai 2007

Festivalcheck: Rock am Ring

Festival: Rock Am Ring
Datum: 1-3 Juni 2007
Ort: Nürburgring, Nürburg
Das ist wo: in der Eifel, ganz grob gesagt Köln

Über das Festival: „Das Woodstock Europas“ DAS 3-Tagesfestival in Deutschland

Zuschauermenge: um 80.000 dieses Jahr werden ’s mehr

Preis: ab 112 Euro

Bands 2006: Depeche Mode, Guns’n’Roses, Metallica, Placebo, Franz Ferdinand, Jamiroquai, Kaiser Chiefs, Morrissey, Tomte, Art Brut, Babyshambles, Pharrell, Turbonegro, Bloodhound Gang, Tool, Deftones, The Dresden Dolls, Kaizers Orchestra, Dredg, David gray, Goldfrapp, Phoenix uvm.

Bands 2007: The Smashing Pumpkins, The White Stripes, MUSE, Die Ärzte, Travis, Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs, The Kooks, Beatsteaks, The Hives, Billy Talent, Maximo Park, Wolfmother, Paolo Nutini, The Fratellis, Mando Diao, uvm. (noch nicht komplett)

Pluspunkte: Immer ein durch und durch überzeugendes Line-Up. Einmalige Stimmung und Atmosphäre.

Minuspunkte: Sehr viele Menschen. Hygienebedingungen sind mies. Nehmt Ohropax mit wenn ihr schlafen wollt! Es sei denn lautes Heavy Metal Gedröhne, welches die ganze Nacht durchgeht, stört euch nicht beim einschlafen.

Besonderheiten: Atmosphäre. Nette Securities!!!! Auf dem Festivalgelände selber habe ich bisher nur nette Menschen getroffen. Es ist einfach DAS Festival in Deutschland. Kult.

Bewertung (1-10 Punkte, 10 ist Höchstnote):
Bands: 8,5
Verpassgefahr:* 7 (dieses Jahr wird’s schlimmer!)
Anreise: 9 ( 1 Stunde von Köln)
Parken: 7 (am besten den Bus von der Innenstadt nehmen, fährt circa alle 15 Minuten)
Festivalgelände: 7 Punkte
Essen und Trinken: 6 Punkte (recht einfältig die Auswahl)
Preise dafür: 5 Punkte
Gedrängefaktor: 6 Punkte
Preis/Leistung: 9 Punkte (gerechtfertigt durch so viele große Vertreter der verschiedenen Musikstile)
Publikum: 8 Punkte

Gesamtnote: 7,2

Fazit: Das große kultige und wohl bekannteste Festival in Deutschland. Jedes Jahr ein gut gemischtes Line-Up mit wahren Größen der verschiedenen Genres.


* Verpassgefahr: Finden viele Sachen parallel statt, so dass man Bands verpasst? (1=dauernd, 10=gar nicht) Gedrängefaktor: Wie schlimm ist das Gedränge? (1=grausam, 10=jede Menge Platz)

von Magali



0 Kommentare :

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates