Freitag, 27. Oktober 2006

Bless, Boule Noir Paris, 26.10.2006

Konzert: Bless
Location: Boule Noire, Paris
Datum: 26.10. 2006
Zuschauer: knapp 200


Heute abend stand mit der Pariserin Bless zum ersten mal ein französischsprachiger Act auf dem Programm. Nun ja, nicht ganz, denn ca. 20 % der Titel werden auf englisch gesungen. Zuvor mühte sich Yvan Hio redlich, aber ohne große Resonanz, mit einem Set, das ein wenig an die Folklore-Rocker von Negresses Vertes erinnerte. Ein netter Kerl, dieser Yvan, ich habe mich anschließend ein wenig mit ihm unterhalten.

Hinter Bless nun, verbirgt sich, wie mich Yvan aufklärte, die Französin Bénédicte, angeblich schon über 30, aber noch wesentlich jünger aussehend. Wer eine musikalische Einordnung möchte, dem seien z.B. Carla Bruni, oder Francoise Breut als Referenzen genannt. Eine gelungene Mischung zwischen dunklem Folk und Chanson also. Besonders schön ist der ruhige Titel "Fais un voeu" (zu deutsch: spreche einen Wunsch aus). Getragen ist ohnehin der Großteil der Lieder, aber manchmal beschleunigen auch die junge Dame und ihre drei männlichen Begleiter das Tempo. Die Überraschung des Abends war aber ein englischer Titel: Eine Coverversion von "Blister in the Sun" von den legendären Violent Femmes. Da kamen durchaus nette Erinnerungen hoch. Mir hat dieses sehr intime und warmherzige Konzert gefallen, im Gegensatz zu einer Französin namens Eunice (Fan von M. Ward), die weniger angetan war. Vielleicht sind die Franzosen zu kritisch mit ihren Landleuten...

von Oliver


1 Kommentare :

oliver r. hat gesagt…

Christoph,
Die Links sind ganz große Klasse. Ein netter Kerl, Ernie, da muß man erstmal drauf kommen. Diese Seite muß unbedingt besser vermarktet werden. Ich arbeite dran.

 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates